Wie man mit Online Sportwetten erfolgreich Geld verdient

Beim Online Buchmacher auf Sportergebnisse wetten

Jedes Wochende verfolgen viele Leute ihren Lieblingssport vor dem Fernseher oder im Stadion. Statt sich jedoch diese Sportarten nur anzuschauen, riskieren viele Sportfans den einen oder anderen Euro, um sich ein kleines Zusatzeinkommen zu verdienen. Sportwetten liegen im Augenblick ganz groß im Trend, da die Thematik leicht verständlich ist und den Anreiz auf Geldgewinne bietet. Es ist nicht notwendig ein absoluter Experte der Materie sein, um sich ein kleines Zusatzeinkommen zu verdienen. Man sollte allerdings von Anfang an einige Dinge beachten, damit man unnötige Verluste und Fehler vermeidet. Welche Dinge enorm wichtig sind, um nicht gleich mit einem Verlust zu starten, möchten wir in diesem Artikel erklären.

Einen vertrauensvollen Online Buchmacher finden

Im Internet findet man mittlerweile sehr viele verschiedene Anbieter für Sportwetten. Generell sollte man sich jedoch vor einer Entscheidung ein wenig schlau machen, wie andere Kunden die jeweiligen Online Buchmacher bewerten. Das größte Augenmerk sollte dabei auf die Sicherheit des Anbieters gelegt werden. Zahlt er zuverlässig aus oder findet man häufiger Beschwerden wegen verweigerter Zahlungen. Ein ganz wichtiges Thema sind auch die angebotenen Boni. Dort gibt es zum Teil drastische Unterschiede zwischen den einzelnen Buchmachern. Im Buchmacher Forum findet man eine ganze Menge Informationen, um sich einen Überblick über die besten Anbieter zu verschaffen.

Erfolgreiche Strategien kopieren oder eigene Strategie erstellen

Wer beim Sportwetten einfach auf sein Glück vertraut oder seine Tipps nach dem Zufallsprinzip auswählt, wird auf lange Sicht eher weniger Erfolg haben. In verschiedenen Internetforen stellen viele Tipper ihre erfolgreichen Strategien vor und erklären ganz genau, wie sie bei der Auswahl der Tipps vorgehen. Oft findet man dort sehr gute Strategien, die sich recht einfach nachspielen lassen. Wer sich etwas mehr Arbeit machen möchte, kann sich natürlich auch eine eigene Strategie zurechtlegen und diese für die eigenen Tipps nutzen.

Geldmanagement ist ein wichtiger Faktor

Generell sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass es keine todsicheren Wetten gibt. Vor Überraschungen ist auf jeden Fall keiner der Favoriten sicher. Deshalb sollte man sein Guthaben bei dem ausgewählten Wettanbietern klug einsetzen und nie zuviel Risiko gehen. Ansonsten droht der Totalverlust des Geldes mit nur einem falschen Tipp. Profis setzen meist zwischen 5 – 10 % ihres Guthabens auf eine einzelne Wette. Damit wollen sie eventuelle Verluste begrenzen. Das Ziel eines ausgefuchsten Wettprofis ist die ständige Vermehrung des Guthabens.

Mit Einzelwetten Risiko minimieren

Besonders für Anfänger ist es ratsam am Anfang nur Einzelwetten abzuschließen. Zwar locken Kombi-Wetten mit hohen Gewinnen, es muss dabei aber immer bedacht werden, dass nur ein falscher Tipp in der Kombi-Wette zum Totalverlust des Einsatzes führt. Wer trotzdem gerne auf mehrere Spiele wetten möchte, sollte sich daher genau mit den vom gewählten Wettanbieter angebotenen Systemwetten befassen. Fast alle Wettanbieter haben Systeme wie 3 aus 6 oder 3 aus 5 im Angebot. Durch die Auswahl dieser Systemwetten schützt man sich ebenfalls gegen den Totalverlust einer Wette.

Wer plant seine Kenntnisse bei Sportwetten unter Beweis zu stellen, sollte unbedingt einen Blick ins Buchmacher Forum werfen und sich dort weitere Tipps holen.